Aktuelles

Aktuelles

Veranstaltungen im Dezember 2022!

Download Flyer:

Download

kulinarische Sitzweil im Reithnerhaus!

11. Dezember ab 18:30 Uhr
Leider schon ausverkauft!
Die nächste kulinarische Sitzweil findet am Freitag 11. Dezember 2022 um 18:30 im Reithnerhaus statt.

Die hohe Kunst des Klöppelns

11. Dezember 10:30 -17:00 Uhr
Schauklöppeln, Ausstellung & Verkauf

Am 3. Adventsonntag findet im Reithnerhaus eine Ausstellung, zu der seit Beginn des 19. Jahrhunderts in der Oberpfalz bekannten Handwerkskunst, dem Klöppeln statt.
Die „Deuerlinger Klöppelgruppe“ zeigt verschiedene Klöppeltechniken und stellt ihre Erzeugnisse aus. Diese können auch erworben werden!

Weihnachtszauber im Reithnerhaus

Sonntag 18. Dezember ab 14°° Uhr
Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest ist das Reithnerhaus am 4. Advent ab 14°° Uhr geöffnet. In der gemütlichen Stube gibt es Kaffee, Kuchen, Glühwein und traditionelle Oberpfälzer Spezialitäten.

Die Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma im Oberpfälzer Dialekt!

Sonntag 18. Dezember um 17:30 Uhr
Die Weihnachtserzählung hat seit bald 100 Jahren nichts von Ihrem Charme verloren.
Sie zieht Erwachsene und Kinder bis heute in ihren Bann.
Mit seiner Heiligen Nacht hat Ludwig Thoma 1916 den Zauber der Weihnachtsgeschichte in die altbayerische Mundart übertragen.
Einzigartig!
Im historischen Ambiente des Reithnerhauses liest Elisabeth Pavlas die Weihnachtsgeschichte im Oberpfälzer Dialekt, musikalisch begleitet von Michael Jung.

Deuerlinger Reparatur Cafe im Reithnerhaus

Im Dezember wird aufgrund der Vorweihnachtszeit nicht repariert!
Am 21. Januar 2023 wird der Reparaturbetrieb wieder im gewohnten Maße fortgestzt.

Am Donnerstag den 06. Oktober 2022 wurde vom Bayrische Fernsehen, um 19:00 Uhr im 3. Programm in der Sendung "Mehrwert" ein Bericht über das Reparatur Cafè im Reithnerhaus gesendet.
Der Bericht wurde am 29. September im Reithnerhaus aufgezeichnet.
Der sehenswerte Beitrag kann auch in der BR-Mediathek abgerufen werden.

Ein Bericht im BR über das Reparatur Cafe im Reithnerhaus

Was wird angeschaut und falls möglich repariert?

Elektrokleingeräte, Kleinmöbel, Spielzeug, Fahrräder, Kleidung, mechanische Uhren, ggf. PC und Handy, Heimelektronikgeräte, etc. Kurz: Alles, was zu uns getragen werden kann!

Wir reparieren nach dem Prinzip Selbsthilfe!
Gemeinsam die Dinge ansehen und wenn möglich reparieren. Eine Garantie für eine erfolgreiche Reparatur gibt es nicht.
Nichts ist unmöglich, aber manches ist halt wirklich nicht mehr zu reparieren.

Was kostet die Reparatur?
Die Reparatur ist kostenlos! Das Alles funktioniert auf freiwilliger Basis und unentgeltlich.
Spenden für die Reparatur sind ausdrücklich erwünscht.

Ersatzteile
Ersatzteile werden von den Besuchern mitgebracht oder falls nicht vorhanden, müssen sie besorgt werden. Eventuell anfallende Kosten werden zum Selbstkostenpreis berechnet

Warum der Name Reparatur-Cafe?
Um Wartezeiten zu verkürzen besteht die Möglichkeit bei Kaffee, Kuchen, Brotzeiten und Getränken zu moderaten Preisen zum Fachsimpeln, Erfahrungsaustausch, etc.
Bei schönem Wetter ist der Biergarten geöffnet.

Download Flyer zur Eröffnung des Reparaturcafes
Download

Corona

Aktuell gibt es keine Einschränkungen für die Gastronomie
Es gelten die Einzelbekanntmachungen der Bayerische Staatsministerien für Gesundheit,und Pflege!
Download der 17. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 01.09.2021:
Download

Der Verein

Freunde des alten Hauses in Deuerling e.V.

Ziel des Vereins, mit seinen mittlerweile über 100 Mitgliedern, ist der Erhalt des ca. 130 Jahre alten Jurahauses, das mit seinem Krüppelwalmdach zu den Ortsbild prägenden Gebäuden der Gemeinde Deuerling zählt,mit Leben zu füllen, sowie kulturelle Veranstaltungen zu organisieren und veranstalten.

Anlässlich einer Sitzweil, im Bierkeller am Ortseingang, wurde von Fr. Dr. Anke Janssen und Wolfgang Lutz der Entschluss gefasst, einen Verein zum Erhalt des sich noch fast in seinem Ursprungszustand befindlichen Gebäudes zu gründen.
Zur Gründungsversammlung des Vereins Freunde des alten Hauses, am 31.05.2001 fanden sich 13, nicht nur Deuerlinger, Bürgerinnen und Bürger im Reithnerhaus ein. Nach der Gründung konnte das damals zum Verkauf stehende Gebüude erworben und vor dem drohenden Abriss gerettet werden. Finanziert wurde der Kauf des Anwesens durch Privatpersonen, die dem Verein die Mittel in Form zinsloser Darlehen zur Verfügung stellten. Durch Veranstaltungen, finanzielle Zuwendungen von Förderern und Spenden aus der Bevölkerung und Vereinsmitgliedern, konnten diese zurückbezahlt werden.
In den letzten Jahren hat sich das Reithnerhaus mit seine zahlreichen Veranstaltungen (Ausstellungen, Lesungen u.v.m.) zu einem Kulturzentrum in der Gemeinde Deuerling entwickelt. Die Erlöse hieraus werden ausschließlich für den Unterhalt des Gebäudes verwendet.
Im Frühjahr 2018 wurde mit Neubau einer behindertengerechten Toilettenanlage begonnen, diese ist seit Juni 2019 in Betrieb.

Informationen

Nachfolgend sind Informationen zum Verein, Reithnerhaus, Vereinsmitgliedschaft und Veranstaltungen zu finden.

Das Reithnerhaus

Die aktuelle Vereinschronik zum download!

Download

Mitglied werden

Unterstützen Sie uns mit einer Mitgliedschaft im Verein!

Download

Kulturprogramm

Herbst- und Winterprogramm 2022
Siehe Aktuelles
von Oktober bis Dezember
Das Programm zum Download

Download

Veranstaltungen 2022

Aufgrund der Corona Pandemie können einzelne Veranstaltungen abgesagt oder verlegt werden!
Programänderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

History

Informationen zu unseren Ausstellungen, Lesungen und sonstigen kulturellen Veranstaltungen.

  • Weihnachtsbasar (2019)
  • Die heilge Nacht 2019
  • Schönwerth Märchen 2016
  • Nah am Wasser 2020
  • Kartoffelausstellung 2019
  • Menschenkinder 2018
  • Die Welt in Farbe 2015
  • Wirtschaftswunderzeit
  • Holzschnitzarbeiten 2015
  • Karin Fleischer 2014
  • Svaeng 2020

Kontakt

Senden Sie uns ein Nachricht

Your message has been sent. Thank you!
Your message has been sent. Thank you!

Freunde des alten Hauses in Deuerling e.V.

Adresse Regensburger Straße 20, 93180 Deuerling
Postanschrift: Forststraße 16, 93180 Deuerling

1. Vorstand: Manfred Aufleger, 2. Vorstand: Margit Daes, Kassier: Lothar Olbrich, Schriftführer: Marietta Bock, Christian Wissel.

Phone: +49 9498 906215 or +49 172 890 22 16

Email: alteshausdeuerling@gmx.de

Spenden an die Freunde des alten Hauses in Deuerling e.V.

Falls Sie die die IBAN benötigen, kann diese, wegen eines aktuellen Kontobetrugs-Versuchs,per E-Mail angefordert werden!